Braucht man eine Unfallversicherung?

Die Unfallversicherung deckt das Invaliditätsrisiko der versicherten Person ab. Welche Voraussetzung für die Leistungspflicht bestehen? Weiterlesen

Cannabis auf Rezept: BSZ e.V. und die Selbsthilfegemeinschaft versicherung-zahlt-nicht.net rufen gemeinsame Interessengemeinschaft ins Leben!

Bundestag beschließt Cannabis auf Rezept! Krankenkassen übernehmen Kosten! Weiterlesen

Was tun, wenn die Krankenversicherung die Leistung verweigert?

Wer mit einer Krankheit zu kämpfen hat und krankenversichert ist, denkt eigentlich nicht daran, dass ihm seine Krankenkasse für eventuell notwendig werdende medizinische Leistungen die Kostenübernahme verweigern könnte. Dies passiert aber öfter als man gemeinhin denkt. Weiterlesen

Was sind die Voraussetzungen für die Leistungspflicht der Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung übernimmt Zahlungen an den Versicherungsnehmer für den Fall der Berufsunfähigkeit. Weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherung – wie wird die Berufsunfähigkeit festgestellt

Als Krankheit im Sinne der Berufsunfähigkeitsversicherung kommen auch Schmerzen in Betracht, deren Ursache sich nicht eindeutig klären lässt. In einem Gerichtsverfahren stellt sich dann für den klagenden Versicherungsnehmer das Problem der Beweisbarkeit. Weiterlesen

DAK-Gesundheit: Anspruch und Wirklichkeit

Patient 76 Jahre alt, leidet an Prostatakrebs.  Bestrahlung hält das PSA 2 Jahre auf niedrigem Niveau. Dann steigt der PSA Wert dramatisch an. Das kann bedeuten, dass irgendwo im Körper wieder Tumorgewebe wächst. Wenn dieses Gewebe lokalisiert werden kann, dann ist eine gezielte Therapie (z.B. Operation oder Bestrahlung) möglich. Dafür brauchen die Ärzte eine treffsichere Lokalisationsdiagnostik, bei der Bilder des Körpers angefertigt werden, auf denen der Tumor erkennbar ist. Weiterlesen

HAUS ABGEBRANNT UND VON DER VERSICHERUNG IM STICH GELASSEN

Der mit der „Selbsthilfegemeinschaft Versicherung zahlt nicht!“ kooperierende Prozessfinanzierer erkämpft EUR 530.000 für Geschädigten. Weiterlesen

LASIK-OPERATION ALS NOTWENDIGE HEILBEHANDLUNG

Das AG Schwabach hat eine Versicherung dazu verurteilt, einem Patienten Versicherungsschutz aus einer privaten Krankenversicherung zu gewähren (2 C 1428/13). Auf dieses relevante Urteil vom 27.01.2016 weisen die Vertrauensanwälte  der „Selbsthilfegemeinschaft Versicherung zahlt nicht!“ im Rahmen einer Rechtsprechungsübersicht hin. Weiterlesen

Was sind die Voraussetzungen für die Leistungspflicht der Privaten Krankenversicherung?

Die privaten Krankenversicherungen sind verpflichtet, die Aufwendungen für medizinisch notwendige Heilbehandlung wegen Krankheit oder Unfallfolgen sowie für ambulante Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten zu erstatten. Weiterlesen

KOSTENERSTATTUNG BEI FEMTOLASER ZUR BEHANDLUNG DES GRAUEN STARS.

Die Vertrauensanwälte der Selbsthilfegemeinschaft Versicherung zahlt nicht sehen gute Erfolgsaussichten für die Durchsetzung gegenüber Privaten Krankenversicherungen bei Katarakt OPs. Weiterlesen